IDEA in der Praxis: Vorsteuer- und Lastschriftrisiken mittels IDEA in der Internen Revision frühzeitig erkennen

29.05.2024 | 1000 - 1100 Uhr

Wie können Sie schnell qualitativ hochwertige Datenanalysen in den Prüffeldern Vorsteuer- und Lastschriftrisiken durchführen?

Dieser Frage widmen wir uns in diesem Webinar - praxisnah und aus erster Hand.

Die Revisionsabteilung der Bertelsmann SE & Co. KGaA hat sich intensiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt und zeigt, wie der Einsatz von IDEA als zuverlässige Grundlage für Revisionsprüfungen genutzt wird.

Erfahren Sie von Dagmar Temme (Bertelsmann) und Dr. Michael Ribbert (Bertelsmann), welche Tools eine wichtige Rolle spielen, welche Herausforderungen gemeistert wurden und wie Datenanalysen heute in den Revisionsprozess integriert sind. Moderiert wird das Webinar von Tim Okrongli (Caseware).


Inhalte

  • Erfahrungsberichte der Bertelsmann Gruppe
  • Notwendigkeit des Einsatzes digitaler Werkzeuge
  • IDEA Praxisbeispiele anhand von Vorsteuer- und Lastschriftrisiken
  • Fragen und Antworten
Inhalte

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Interessierte aus der Internen Revision und dem Bereich Steuern und Buchhaltung und ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet. Vorkenntnisse im Bereich Datenanalyse, bzw. der Prüfsoftware IDEA sind nicht erforderlich.

Zielgruppe

Die Referenten

Dagmar Temme
Bertelsmann SE & Co. KGaA

Dagmar Temme hat nach ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik an der Universität Bielefeld mehrere Jahre bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG Erfahrungen in der IT-Revision gesammelt. Seit 1998 ist sie in der Konzernrevision des Bertelsmann-Konzerns tätig. Zu ihren Aufgaben gehören Prozess- und Systemprüfungen im In- und Ausland sowie Datenanalysen. Sie verfügt über das Berufsexamen CISA und einen Nanodegree als Data Analyst (Programmiersprache Python). Darüber hinaus ist sie Mitglied des DIIR-Arbeitskreises Datenanalysen und engagiert sich hier insbesondere in der DIIR-Arbeitsgruppe SAP S/4 HANA.

Michael Ribbert
Bertelsmann SE & Co. KGaA

Dr. Michael Ribbert ist seit 2005 Teil des Bertelsmann Corporate Audit & Consulting Teams und leitet dort seit 2010 einen Teilbereich mit den aktuellen Schwerpunkten Prozess- und Systemprüfungen, Risikomanagement und Datenanalysen. Nach Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre im Jahr 2000 folgte 2005 die Promotion am Institut für Wirtschaftsinformatik, beides an der Universität Münster. Zu seinen aktuellen Aufgaben gehört die Leitung und Durchführung von Revisionsprüfungen im In- und Ausland in den verschiedenen Bereichen des Bertelsmann-Konzerns. Abgeschlossene Berufszertifikate umfassen den CIA, CISA, CISM; CRMA und CFE sowie die Zertifikate zum Quality Assessor Interne Revision und Interne IT-Revision. Weiterhin ist er unter anderem Mitglied des DIIR-Arbeitskreises Datenanalysen.

Tim Okrongli
Caseware

Tim Okrongli betreut als Senior Sales schwerpunktmäßig die Unternehmenskunden bei Caseware. Im Rahmen seiner Tätigkeit stellt er Lösungskonzepte zur Datenanalyse vor und erarbeitet gemeinsam mit Kunden Strategien, um möglichst wirkungsvoll und kosteneffizient Analysetätigkeiten durchzuführen und so den berufsständischen Vorgaben zu entsprechen.


Die Fakten im Überblick

IDEA in der Praxis: Vorsteuer- und Lastschriftrisiken mittels IDEA in der Internen Revision frühzeitig erkennen
29.05.2024 | 1000 - 1100 Uhr

Jetzt anmelden!