Stammdaten als wertvolles Gut voller Risiken: Qualität von Stammdaten durch Datenanalyse verbessern

18.06.2024 | 1000 - 1100 Uhr

Eine effiziente Nutzung von Stammdaten und die Minimierung von einhergehenden Risiken sind essenziell. In diesem Webinar zeigen Ihnen Dirk Schuster (Prokurist, Flick Glocke Schaumburg) und Julian Müllenbach (Caseware) warum Stammdaten für eine korrekte Buchführung unverzichtbar sind, wie Stammdaten als Grundlage für transparente Finanzberichte dienen und wie Sie diese bei der Einhaltung von Compliance-Anforderungen (u.a. GoBD) unterstützen.

Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie mithilfe modernster Analysetechniken Ihre Stammdaten mit IDEA auf Vordermann bringen können. Egal ob Sie einmalige Aufräumaktionen planen oder kontinuierlich automatisiert optimieren möchten.


Inhalte

  • Bedeutung von Stammdaten für ordnungsgemäße Prozesse und Compliance
  • Methoden zur langfristigen Verbesserung von Stammdaten
  • Einsatz von Datenanalyse (IDEA & Co.) zur kurz- und langfristigen Verbesserung der Stammdatenqualität
Inhalte

Die Referenten

Dirk Schuster
FGS Digital GmbH

Dirk Schuster hat ein duales Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Fokus auf Datenbankanwendungen und Systemanalyse bei der Berliner Hochschule für Technik und die Ausbildung zum Steuerfachangestellten im Bundesland Berlin absolviert. Seit 2011 ist er tätig in der Steuerberatungsbranche und berät internationale Mandanten mit den Schwerpunkten Umsatzsteuer, Betriebsprüfungsbegleitung sowie Digitalisierung der Steuerfunktion. Er ist derzeit Prokurist der FGS Digital GmbH, welche überwiegend die steuerzentrierte Digitalisierungsberatung für Mandanten der Flick Gocke Schaumburg Partnerschaftsgesellschaft übernimmt. Dazu zählen insbesondere Datenanalysen, elektronische Betriebsprüfungen, Kassensysteme, Prozessautomationen, Softwareauswahl und -entwicklung sowie Zukunftsthemen wie der Einsatz künstlicher Intelligenz, DLT und Blockchain im Steuerbereich, sowie die strategische und unternehmerische Beratung von Web3-Unternehmen.

Julian Müllenbach
Caseware

Julian Müllenbach ist als Strategic Account & Growth Manager im Bereich Corporate bei Caseware tätig und betreut alle Compliance-motivierten Themen im Unternehmensumfeld. Dazu gehören insbesondere die Themen Tax Compliance Management, IKS (Internes Kontrollsystem) und Datenanalyse in den Bereichen Finance, Accounting, Tax und Customs. Nach Abschluss seines betriebswirtschaftlichen Studiums an der Hochschule Fresenius sowie der Tätigkeit in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, konzentrierte er sich auf seine Beratertätigkeit in der Softwarebranche mit dem Schwerpunkt Legal Tech, Compliance, Datenanalyse und Process Mining.


Die Fakten im Überblick

Stammdaten als wertvolles Gut voller Risiken: Qualität von Stammdaten durch Datenanalyse verbessern
18.06.2024 | 1000 - 1100 Uhr

Jetzt anmelden!