Höhere Wertschöpfung durch datenbasierte Kanzleisteuerung  mit Caseware Sherlock

Für Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzleien wird es immer schwieriger, große Datenmengen zu sichten. Insbesondere dann, wenn diese für zeitnahe Erkenntnisse und Trends in der Kundenberatung sowie für die Optimierung  von Kanzleiprozessen genutzt werden sollen. 

Herkömmliche Analysetools stoßen in Bereichen wie Systemintegration, Datenextraktion und Analyse oftmals an ihre Grenzen. Kanzleien benötigen jedoch eine intelligente, integrierte und Lösung. 

Caseware Sherlock, unsere neue BI-Lösung im Caseware Ökosystem, unterstützt Sie dabei, sich heute schon für morgen aufzustellen.




Welche Vorteile bietet Ihnen Sherlock?

Sherlock ist eine in die Caseware Cloud integrierte Business-Intelligence App, die Daten aus AuditTemplate Prüfungsdateien in zentralen Dashboards aufbereitet und visualisiert.
Durch die Möglichkeit der automatisierten Aufbereitung können Daten einfach und schnell analysiert werden. Sie können somit Ihre Prüfungsaufträge zentral monitoren und wertvolle Erkenntnisse zur Kanzlei-Steuerung ableiten.

 

Zentrales Monitoring Ihrer Prüfungsaufträge

Einfache Analyse- und Visualisierungsmöglichkeiten über vordefinierte Dashboards

Gewinnung von wertvollen Erkenntnissen aus den Abschluss- und Auftragsinformationen


Funktionen in Sherlock


Einsatzszenarien

Engagement Tracker


Auftragsmanagement



Zielgruppe

Kanzleien, die die Möglichkeiten eines modernen BI-Tools nutzen wollen, 

  • um das eigene Wachstum durch Gewinnung zusätzlicher Informationen aus Daten zu beschleunigen und somit den  Beratungsansatz auszuweiten.
  • um sich von der Konkurrenz abzugrenzen durch Positionierung als strategischer Berater.
  • um das Kanzleimanagement bzw. die internen Prozesse zu verbessern.